Über uns

 

Das Duo Euterpe vereint das farbenreiche und lebendige Flötenspiel Franziska Leonhardts mit Carmen Alcántaras zartem und rundem Harfenklang. Beide Musikerinnen widmen sich neben der Kammermusik auch der Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern; so war Carmen zuletzt als Solo-Harfenistin beim Gewandhausorchester zu Leipzig und Franziska bei der Anhaltischen Philharmonie Dessau engagiert.
 
Das junge Ensemble gründete sich Anfang des Jahres 2020 in Leipzig und hat es trotz des Corona-Lockdowns geschafft, innerhalb von wenigen Monaten mit Kreativität und Engagement einen Publikumskreis aufzubauen und auf sich aufmerksam zu machen. 
So erhielten sie bereits Einladungen u.a. von der Leibniz-Gesellschaft in Berlin, zur Gestaltung der Klassiknacht im Barockgarten Heiligenstadt, zum Werckmeister-Festival Benneckenstein und zum Musikfest „Unerhörtes Mitteldeutschland“. Darüber hinaus wurde das Ensemble gefördert durch die Stipendienprogramme des Deutschen Musikfonds, des Deutschen Musikrates sowie der GVL und der Beauftragten der Bundesregierung für das Sonderprogramm „Neustart Kultur“. 


Die beiden charmanten und aufgeschlossenen Musikerinnen haben es sich zum Ziel gesetzt, den Zuhörer mit ihren vielfältigen Programmen in fremde Kulturen und imaginäre Geschichten mitzunehmen und gemeinsam die zahlreichen Klangmöglichkeiten ihrer Besetzung zu erkunden.